Helmut

  Kurt

Patrick

Wir sind das Team von Ju-Jutsu-erleben.de:

Infos über uns:

fand Anfang der 80er Jahre den ersten Kontakt zum Ju-Jutsu, verlor ihn über die Zeit aber wieder. Vor ein paar Jahren reifte die Erkenntnis, dass man sich mehr bewegen müsste. So betrieb er zwei Jahre Hapkido, fand aber dort nicht die ausreichende praktische Anwendung. Seit 2015 ist er wieder Ju-Jutsuka im PTSV Aachen und hat den 3. Kyu Grad (grünen Gürtel).

69 Jahre jung. Er betrieb über 45 Jahre den Judosport als Leistungssport und hat in dieser Zeit überwiegend als Trainer in seiner eigenen Judoschule trainiert und gelehrt. Darüber hinaus war er regelmäßig im Bundesleistungszentrum, in der jährlichen internationalen Judo-Sommerschule, vor ca. 40 Jahren bei den Vorbereitungen zur Judo-Olympiade der Australier in Sydney und immer wieder in Frankreich und London aktiv.

Dann nahm er sich zehn Jahre die Freiheit, sieben Monate im Jahr auf seiner selbstgebauten Segelyacht in den schönsten und spannendsten Segelrevieren Europas mit Segel- und Bildungsreisen sowie als Segellehrer unterwegs zu sein.

Als Reiserückkehrer suchte er wieder in seinem geliebten Kampfsport eine neue Herausforderung. Die erworbenen Judokenntnisse sollten möglichst nicht verloren gehen und er entdeckte neu für sich so das Ju-Jutsu. Dort ist er jetzt seit 2015 aktiv dabei, und es besteht für ihn die Möglichkeit, zu seinen Judotechniken Unendliches dazu zu lernen und kann sich dabei sportlich in toller Atmosphäre fürs Alter fit halten

stieg mit dem siebten Lebensjahr in den Judosport ein; darin später Wettkampferfolge.
Seit dem Studium – neben Ausflügen in andere Kampfsportarten – hauptamtlich Ju-Jutsu.
Zuerst Trainer an der RWTH Aachen, dann beim Polizeisport und beim PTSV.
Im Coronasommer 2020 das vereinsoffene „Training im Park“, das in diesem Jahr sicher fortgesetzt wird.

Das schreiben andere über uns:

(c) Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten, Leon Peters, 26. Mai 2021

(c) PTSV Aachen, Aktuelles vom 12.04.2021


Sport in digitaler und realer Welt
zusammenbringen

Wir haben unsere ersten Erfahrungen beim Aufbau des Projekts
 „Ju-Jutsu-erleben“ gesammelt und in einem Leitfaden zusammengefasst:

Unsere Vereine:

Post-Telekom Sportverein 1925 Aachen e.V.
Ju-Jutsu Abteilung
Eulersweg 15, 52070 Aachen
Tel: 0241-911 903
E-Mail: kontakt@ptsv-aachen.de

Polizei Sportverein Aachen 1922 e.V.
Ju-Jutsu Abteilung
Minoritenstraße 7, 52072 Aachen
Tel: 0170-4123378
E-Mail: jujutsu-psv-aachen@gmx.de


Ein paar Impressionen....